Wie kann ich eine Bestellung aufgeben?

Senden Sie uns eine E-Mail (info@marrakechdesign.se) mit dem gewünschten Fliesenmodell und der Menge, die Sie bestellen möchten. Wir werden uns werktags innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen melden.
Wir senden Ihnen dann per E-Mail eine Rechnung für die Bestellung, die Zahlung erfolgt per Überweisung. Nach Zahlungseingang versenden wir die Bestellung an Ihre Wunschadresse.

Versenden Sie nach Großbritannien/USA/Kanada/Australien?

Ja, wir versenden weltweit!

Wie hoch ist mein Versandkostenanteil?

Hängt davon ab, wo Sie sich befinden. In unserer ersten Antwort-Mail erhalten Sie von uns den aufgrund ihrer angebenen Wunschadresse berechneten Versandkostenanteil.

Haben Sie ausreichend Fliesen auf Lager?

In der Regel ja. Um sich nach der Verfügbarkeit einer bestimmten Fliese vorab zu erkundigen, schreiben Sie uns bitte eine kleine EMail, oder rufen Sie uns einfach zu Bürozeiten an.

Wie lange dauert es bis zum Versand der Ware?

Für lagerhaltige Artikel dauert der Versand innerhalb Europas und in die USA per luftfracht zwischen 7 und 10 Werktagen nach Zahlungseingang.

Muss ich die Fliesen versiegeln?

Ja. Die Oberflächen von Zementfliesen sind in ihrem unbehandelten Zustand ab Manufaktur porös. Sie sollten überall dort, wo sie dem Raum ausgesetzt sind, mit einer Versiegelung behandelt werden. Diese Versiegelung schützt die Fliesen vor Fleckenbildung. Eine weitergehende Imprägnierung und Veredelung ist eine Frage des persönlichen Geschmacks und richtet sich unter anderem auch nach dem Einsatzgebiet (Küche, Bad, Terrasse et cetera). Für die Imprägnierung und Veredelung der Fliesenoberfläche sind Wachsversiegelungen – chemisch oder auf Wasserbasis – sehr gut geeignet; sie verleihen den Fliesen ein dezent satiniertes Finish. Es gibt aber auch Oberflächenbehandlungen, die das ursprünglich mattiert wirkende Finish der Fliesenoberfläche bewahren können. Die meisten Versiegelungen werden mit einem Schwamm aufgetragen; die Flüssigkeit wird dann von der porösen Oberfläche der Fliese absorbiert und trocknet restlos ab. Den Gebrauchsanweisungen der Hersteller ist Folge zu leisten. Wir bieten die folgenden Dichtstoffe an, die Sie zu Ihrer Bestellung hinzufügen können.

Können die Fliesen in Badezimmern einschließlich Duschbereichen verlegt werden?

Ja, solange die Fliesen mit einem für diesem Anwendungsbereich geeigneten Mittel fachgerecht versiegelt wurden. Bei der Installation in einer Duschkabine ist darauf zu achten, dass diese nur mit milder Seife und gelegentlich mit einem Scotch-Brite Pad gereinigt werden. Säurehaltige oder anderswie aggressiv formulierte chemische Reinigungsmittel, die dazu gedacht sind, die Rückstände von Seifen o.ä. zu entfernen, können die Fliesen beschädigen. Außerdem gilt Obacht, da Zementfliesen im nassen Zustand glitschig werden (obwohl sie sogar für den gewerblichen Einsatz offiziell zugelassen sind).

Können die Fliesen im Arbeitsbereich von Küchen verlegt werden?

Ja, solange die Fliesen fachgerecht versiegelt sind. Wir empfehlen für diesem Einsatzbereich zudem, eine imprägnierende Schicht aufzutragen.

Können die Fliesen in gewerblichen Räumen verlegt werden?

Ja, solange die Fliesen fachgerecht versiegelt wurden. Die Hinweise zu Pflege und Reinigung sind zu beachten. Die im lebensmittelverarbeitenden Gewerbe üblichen säurehaltigen oder aggressiv formulierten chemischen Reinigungsmittel werden für die Anwendung auf unseren Fliesen ausdrücklich nicht empfohlen.

Können die Fliesen im Freien verlegt werden?

Unsere Fliesen können im Freien verlegt werden, solange die Fliesen fachgerecht versiegelt und imprägniert wurden. Ausserdem braucht es für dieses Einsatzgebiet frostsicheren Fugenmörtel und Klebstoffe. Bitte beachten Sie auch, dass Farben wie grün, blau, rot und gelb aufgrund der direkten Einwirkung der UV-Strahlung ausbleichen können.

Können die Fliesen mit einer Fußbodenheizung verlegt werden?

Ja, Zementfliesen haben sogar eine ausgezeichnete thermische Masse und verbreiten im Zusammenspiel mit einer Fussbodenheizung ein besonders angenehmes Klima am Fuss. Bei der Verlegung über einer Fussbodenheizungsanlage   empfehlen wir eine breitere Fuge von 3-4mm einzulegen. Außerdem sollte das Fugenmaterial flexibel sein. Dies ermöglicht eine natürliche Ausdehnung/Kontraktion des geheizten Bodenbelages, ohne die einzelnen Fliesen zu beschädigen.

Bitte beachten Sie auch, dass wir empfehlen, die Fussbodenheizung erst 10-12 Wochen nach der Verlegung des Fliesenbelages in Betrieb zu nehmen.

Welche Farbe sollte der Fugenmörtel haben?

Bitte verlegen Sie die Fliesen ausschliesslich mit natursteintauglichen Produkten. Wir empfehlen hell- bis mittelgrauen Fugenmörtel und raten dringend von andersfarbigem, schwarzem oder weißem Fugenmörtel ab.

Kann ich Fliesen bestellen, die bereits vorgeschnitten sind?

Nein, das ist leider nicht möglich. Alle unsere Fliesen können mit einem Winkelschleifer oder einer Nasssäge geschnitten werden.

 

 

 

Auf Ihre Frage war keine Antwort dabei?

Kontaktieren Sie uns bitte persönlich!